69

Ein Bauer vom Land geht in die Stadt in den Puff. Dort will er mal was ganz besonderes, was neues ausprobieren. Für 500 Mark bietet ihm eine Nutte “69”, an. Er kann sich zwar nix drunter vorstellen, denkt aber, wenn das so teuer ist, dann muß es was tolles sein. Er zieht sich aus und legt sich auf den Rücken, die Nutte verkehrt herum auf ihn. Leider hat sie am Abend zuvor Bohnen gegessen, und als sie gerade so schön bei der Sache ist, läßt sie einen furchtbar stinkigen Furz fahren. Den Bauern haut’s bald um, aber er bleibt dennoch liegen und macht weiter. Zwei Minuten später läßt sie jedoch wieder einen fahren. Da wird’s dem Bauern zu blöd, er wirft die Nutte ab und meint:
“Also, den ersten habe ich noch ertragen… den zweiten hätte ich vielleicht auch noch ausgehalten, aber noch 67 weitere… nee, danke!”

69, 3.5 out of 6 based on 901 ratings
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 3.5/6 (901 votes cast)
 
Bisher noch keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar

sechzehn + 17 =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.