Sünde

Pfarrer beschliesst, in seiner Kirchenschar nur mehr strenggläubige zu dulden.

Also lässt er den Apell los, dass alle Verheirateten zwei Wochen Enthaltsamkeit üben müssen, andernfalls sie aus der Gemeinde ausgeschlossen werden.

Nach zwei Wochen lässt er also alle Paare antanzen und fragt sie hart nach der Enthaltsamkeit.

Die meisten habens so mit ach und krach geschafft, vor allem die Älteren.

Da kommt zum Schluss ein ganz junges Pärchen, das eingesteht, das es in der zweiten Woche gesündigt hat.

Auf die Frage ‘wieso und warum’ antwortet er:
"Also, Hochwürden, als meine Frau ein Glas Gurken aus dem oberen Regal holt, versehentlich dabei ein Glas Pfefferoni herunterwirft und sich danach bückt, da ist es halt passiert."

"Nun, mein Sohn," so spricht der Pfarrer, "kannst du hier nicht länger bleiben!"

Der Sündinger:
"Das hat uns der Filialleiter vom Aldi auch gesagt…"

Sünde, 3.4 out of 6 based on 1560 ratings
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 3.4/6 (1560 votes cast)
 
Bisher noch keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar

zwei × drei =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.