Apparate-Medizin

Ein junges Ehepaar erwartet sein erstes Kind und erklärt sich bereit, an einem Experiment teilzunehmen.

Ein Arzt hat eine Maschine entwickelt, welche die Schmerzen der Geburt von der Mutter auf den Vater überträgt.

Die Wehen setzen ein, das Paar fährt ins Krankenhaus und der Vater wird verkabelt. Zu Beginn wird die Maschine auf 10 Prozent gestellt, doch der Mann spürt nichts besonderes. Also wird erhöht auf 20 Prozent.

Während es der Frau schon etwas besser geht, fällt ihm immer noch nichts auf. Also wird weiter erhöht: 40 Prozent, 60 Prozent, 80 Prozent und schließlich entbindet die Frau und beide sind trotz 100 Prozent völlig schmerzfrei. Bis auf den Arzt sind natürlich alle total glücklich und machen sich auf Heimweg. Als sie nach Hause kommen, liegt der Postbote tot im Garten…

Apparate-Medizin, 3.5 out of 6 based on 604 ratings
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 3.5/6 (604 votes cast)
 
Bisher noch keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar

zwei + 9 =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.