Verhängnisvoller spagat

Eine Frau will ihren Mann betören, sobald er nach Hause kommt. Sie legt sich nackt auf den Fussboden und macht Spagat auf den Fliesen im Flur. Als der Mann nach Hause kommt und sie aufstehen will merkt sie, das sie sich mit ihrem besten Stück an den Fliesen festgesaugt hat.

Der Mann holt einen Klempner.

Der Klempner meint, dass es nur die Möglichkeit gäbe die Fliesen zu Zerschlagen.

Darauf der Mann:
“Geht nicht viel zu teuer, die Fliesen hier koste pro Quadratmeter 250 DM.”

Darauf fängt der Klempner an der Frau die Brüste zu massieren.

Mann:
“Heeee, was machen sie denn da?”

Klempner:
“Na ich mach sie ein bisschen feucht, dann können wir sie in die Küche schieben, da sind die Fliesen billiger.”

Verhängnisvoller spagat, 3.9 out of 6 based on 207 ratings
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 3.9/6 (207 votes cast)
 
Bisher noch keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar

sechs + 6 =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.