Potenzprobleme

Eine Frau hat ständig Kopfschmerzen und geht mit dem Problem zu ihrem Arzt. Der rät ihr, immer bei auftretenden Kopfschmerzen fünf Minuten lang ihre Schläfen zu massieren und sich vorzusagen:
“Ich habe keine Kopfschmerzen,… ich habe keine Kopfschmerzen,… ich habe keine Kopfschmerzen,…”.

Sie tut’s, und die Schmerzen sind wie weggeblasen.

“Klasse”, denkt sie, “wenn der Arzt mir bei den Kopfschmerzen so gut helfen konnte, dann kann er bestimmt auch etwas gegen die Potenzprobleme meines Mannes tun”, und sie schickt ihren Mann ebenfalls zu dem Arzt.

Der kommt abends wieder und sagt “bevor wir es probieren, brauche ich fünf Minuten für mich, gehdoch schon mal in’s Schlafzimmer und warte auf mich.”

Nach fünf Minuten kommt er tatsächlich und ist wie ausgewechselt, von Potenzschwierigkeiten keine Spur mehr. So geht das ein paar Wochen, aber immer mit den fünf Minuten die er vorher “für sich”, braucht.

Das macht die Frau natürlich neugierig, eines Tages belauscht sie ihn bei seinen fünf Minuten und sieht wie er seine Schläfen massiert und dabei murmelt:
“Das ist nicht meine Frau,… das ist nicht meine Frau,…”

Potenzprobleme, 3.6 out of 6 based on 13 ratings
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 3.6/6 (13 votes cast)
 
Bisher noch keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar

zehn − 1 =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.