Freude im Haus

Drei Österreicher gehen in München ins Bordell. Die Puffmutter hat nur zwei Damen frei, aber weil sie eh so besoffen sind, daß sie’s nicht merken, legt sie dem dritten eine aufblasbare Gummipuppe ins Bett. Hinterher unterhalten sich die Österreicher, der dritte meint:
“I glaab’ die meinige ‘war a Hex!”

“Warum denn des?”

“I hab’s beim Pudern in’d Duttl’n ‘bissen, da hat’s g’faucht, is dreimal im Zimmer rundg’flogen ind dann zum Fenster aussi!”

Freude im Haus, 3.6 out of 6 based on 343 ratings
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 3.6/6 (343 votes cast)
 
Bisher noch keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar

neunzehn + 19 =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.