Besoffen und geil kommt ein Bauer aus…

Besoffen und geil kommt ein Bauer aus der Ortskneipe, da kommt ihm der Gedanke in den Puff zu gehen. Die Sache hat aber ein Haken, der Bauer hat nur noch 10 Mark. Egal denkt er sich,mal sehen was es für 10 Mark gibt. Am Puff angekommen klingelt er an der Tür, die Tür geht auf und die Puffmutter steht vor ihn und fragt ihn was er will. Da sagt der Bauer mit bayrischen Akzent:
“I hob blos zehn Mak was krieg i den dafür?”

Da schaut die Puffmutter ihn ganz böse an und sagt:
“dafür kannste in die Ecke gehn und dir ein runterholen”, und knallt die Tür zu. 10 Minuten später klingelt der Bauer wieder an der Pufftür, die Tür geht auf und die Puffmutter steht wieder da und fragt den Bauer was er jetzt will darauf der Bauer:
“I wollt blos die 10 Mark bezahlen

Besoffen und geil kommt ein Bauer aus..., 3.2 out of 6 based on 112 ratings
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 3.2/6 (112 votes cast)
 
Bisher noch keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar

eins × 5 =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.