Staatsbürger

Ali kommt in die erste Klasse. Die junge und engagierte Lehrerin hält eine kleine Ansprache.

“Also Kinder, da in dieser Klasse auch einige Kinder aus anderen Ländern sind, mache ich folgenden Vorschlag: ich gebe allen deutsche Namen. Niemand soll wegen seines Namens gehänselt werden.”

Alle Kinder sind einverstanden. Auch Ali. Der heißt jetzt Rolf Schmidt.

Wieder zuhause angekommen ruft ihn seine Mutter: “Ali, Mittagessen!”

Aber Ali kommt nicht. Nochmal ruft die Mutter, nun schon etwas ungehalten: “Ali , komm endlich zum Essen!”

Ali kommt nicht. Die Frau stürmt ins Kinderzimmer: “Ali, hörst Du nicht?”

“Ich heiße nicht Ali. Ich heiße Rolf Schmidt.” Klatsch. Schon hat er sich eine Ohrfeige eingefangen.

“Aua,” schreit Ali, “kaum bin ich Deutscher, schon werde ich von Kanaken verprügelt…”

Staatsbürger, 3.6 out of 6 based on 290 ratings
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 3.6/6 (290 votes cast)
 
Bisher noch keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar

18 − dreizehn =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.