Schnecke im Wald

Kriecht ’ne Schnecke bei Wind und Wetter durch den Wald. Halberfroren und total durchnässt klopft sie an die Höhle des Hasen. Als der Hase öffnet, fragt die Schnecke:
„Mir ist so kalt, kann ich mich bei dir unterstellen?“

Der Hase antwortet:
„Dir geb‘ ich was mit unterstellen.“

Er haut ihr eine unter’s Kinn und die Schnecke fliegt ins Unterholz.

7 Wochen später klopft es wieder beim Hasen an der Tür. Der Hase öffnet, draußen steht die Schnecke und fragt:
„Hier, was war’n das eben?“

Schnecke im Wald, 2.6 out of 6 based on 8 ratings
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 2.6/6 (8 votes cast)
 
Bisher noch keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar

vierzehn − 12 =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.