Krippenspiel

Eine Mutter kommt mit ihrem dreijährigen Kind zur Weihnachtszeit in eine leere Kirche.

Sie erklärt dem Kind genau, wer sich in der Krippe befindet.

Das Kind ist sehr interessiert und als die beiden nach Hause wollen, verabschiedet sich das Kind von jeder einzelnen Krippenfigur.

“Tschüss Esel, tschüss Maria, tschüss Josef, tschüss Jesuskind….”

Dies hört der Pfarrer, der gerade im Beichtstuhl sitzt und interessiert das Gespräch verfolgt hat.

Er möchte wissen, welches Kind sich so für die heilige Familie interessiert und linst hinter seinem Vorhang hervor.

Darauf das Kind:
“Tschüss Kasper…”

Krippenspiel, 3.4 out of 6 based on 446 ratings
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 3.4/6 (446 votes cast)
 
Bisher noch keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar

neunzehn − 9 =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.