Göttliches Golfspiel

Jesus und Gott spielen Golf. Jesus legt sich den Golfball hin, schiesst – und wie nicht anders zu erwarten, geht der Ball gleich beim ersten Treffer ins Loch.

Danach kommt Gott, legt sich den Golfball hin, schiesst… und der Ball fliegt irgendwo voll ins Gebüsch.

Es vergehen keine 2 Sekunden als eine kleine Maus zum Golfball hingerannt kommt und den Golfball auffrisst. Die Maus will wegrennen, als plötzlich eine Katze auftaucht die die Maus auffrißt. Die Katze will wegrennen, als am Himmel ein großer Greifvogel erscheint der im Sturzflug auf die Katze zufliegt und diese schnappt und wegfliegt.

Der Vogel will wegfliegen, als aus heiterem Himmel ein Blitz erscheint, der den Vogel, die Katze und die Maus verbrennt. Was übrigbleibt ist der kleine Golfball der runterfällt und genau im Loch landet. Daraufhin Jesus zu Gott:
“Na was is, dama golfspieln oda bledln?!”

Göttliches Golfspiel, 3.3 out of 6 based on 34 ratings
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 3.3/6 (34 votes cast)
 
Bisher noch keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar

zwanzig − 3 =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.