Arzttermin

Ein katholischer Priester hat einen dringenden Termin beim Arzt, den er nicht aufschieben kann. Für den Nachmittag sind aber einige Beichten angesetzt. Also faßt er sich ein Herz und geht zum evangelischen Pfarrer und bittet ihn, ob er das für ihn übernehmen könnte:
“Ist gar kein Problem, in der dunklen Kabine sieht sie ja keiner, und hier habe ich eine Liste mit den gängigen Sünden.”

Der evangelische Pastor setzt sich auf den Beichtstuhl. Bald kommt der erste Sünder.

“Ich habe vor dem Herrn gesündigt. Ich habe im Supermarkt gestohlen.”

Der Pastor sucht in der Sünderliste und sagt:
“Dir ist verziehen. Bete 10 Vaterunser und der Herr ist dir gnädig.”

Bald kommt ein zweiter und sagt:
“Oh, ich habe mich vergangen. Ich habe meine Frau geschlagen.”

“Bete 20 Vaterunser und 10 Gegrüßt seist du Maria voller Gnaden und dir wird verziehen.”

So geht es eine Weile, bis einer kommt und bekennt:
“Herr, ich habe gesündigt. Ich habe Unzucht betrieben mit minderjährigen Knaben.”

Der Pastor sucht auf der Liste und findet nicht die passende Formel. Verzweifelt huscht er aus dem Beichtstuhl und fragt einen Meßdiener, der gerade in der Nähe ist.

“Was gibt denn euer Pfarrer bei Unzucht mit Minderjährigen?”

“Och, das ist unterschiedlich. Mal 20 Mark, mal ‘ne Tafel Schokolade…”

Arzttermin, 3.3 out of 6 based on 202 ratings
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 3.3/6 (202 votes cast)
 
Bisher noch keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar

sieben + 12 =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.