An der Himmelspforte

Präsident Reagan, der Papst und Gerhard Schröder stehen vorm Himmelstor und erbitten Einlass.

Zuerst wird der Papst eingelassen. Er kommt in einen großen Saal mit einem Thron, bestehend aus drei Stühlen. Auf dem mittleren sitzt Gott. Dieser fragt ihn, mit welchem Recht er denn einen Platz im Himmel beanspruche.

Der Papst antwortet:
“Ich war Dein Stellvertreter auf Erden und habe immer Dein Wort gepredigt.”

Gott antwortet:
“Nun mein Sohn, damit hast Du recht getan. Nimm zu meiner Rechten Platz.”

Als zweiter darf Präsident Reagan hinein. Seine Antwort:
“Ich war Präsident von Gottes eigenem Land und habe es in Deinem Sinne regiert.”

Er darf auf dem linken Stuhl Platz nehmen.

Als letztes kommt Gerhard rein und muss dieselbe Frage beantworten. Seine Antwort:
“Nun ich weiß zwar nicht wer Du bist und wieso Du mich das fragst, aber Du sitzt auf meinem Stuhl.”

An der Himmelspforte, 3.5 out of 6 based on 1020 ratings
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 3.5/6 (1020 votes cast)
 
Bisher noch keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar

2 + 8 =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.