Bayerische Verhältnisse

Die Bayerische Staatskanzlei untersagt das Benennen von Straßen nach Gerhard Schröder.

Grund:
Eine Straße hat nur zwei Richtungen.

Fahnenmasten in besonders windigen Gegenden könnten jedoch ohne Bedenken so getauft werden.

Bayerische Verhältnisse, 2.7 out of 6 based on 555 ratings
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 2.7/6 (555 votes cast)
 
Bisher noch keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar

1 × vier =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.