Tausendfüßler

Ein Mann geht in eine Tierhandlung und fragt nach einem Haustier, das alles im Haushalt erledigen kann.

Der Verkäufer schlägt einen Hund vor, aber der Kunde lehnt ab.

Auch der Vorschlag, eine Katze zu erwerben, findet keinen Anklang.

Dann schlägt der Verkäufer vor, einen Tausendfüßler zu kaufen. Der Mann stimmt zu und kaum zu Hause, befiehlt er dem neuen Haustier, das Wohnzimmer zu saugen und aufzuräumen.

Kurze Zeit später ist die gesamte Arbeit zur vollsten Zufriedenheit erledigt.

Danach soll der Tausendfüßler Geschirr spülen und die Küche putzen. Auch diese Arbeit wird prompt erledigt. Voller Zufriedenheit denkt sich der Besitzer, ob sein Haustier wohl auch außerhalb effizient sei und schickt seinen Tausendfüßler um die Ecke, ihm eine Zeitung zu holen.

Nach 10 min. ist der Tausenfüßler noch nicht zurück.

20 min später: nichts.

30 min später: nichts.

40 min später geht der Mann wütend nach draußen, um den Tausendfüßler zu suchen.

Als er die Tür öffnet, sitzt das Tier auf der Treppe und schaut seinen Herrn an:
“Ich geh ja gleich, bin schon fast unterwegs! Muß nur noch meine Schuhe anziehen….”

Tausendfüßler, 3.1 out of 6 based on 580 ratings
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 3.1/6 (580 votes cast)
 
Bisher noch keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar

11 + 17 =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.