Klarheit1

Warum müssen Männer immer anderen Frauen nachschauen?

Biochemisch betrachtet ist das eine Frage des hohen

Testosteron-Haushalts der Männer. Sie müssen es einfach tun. Frauen tun es umgekehrt übrigens auch: Sie werden nur seltener erwischt, da ihr fotographisches Gedächtnis besser entwickelt ist – ihnen genügt ein kurzer Blick. Da Männern diese Fähigkeit fehlt, starren sie möglichst lange das Gegenüber an, damit sich das Bild einprägt.

Klarheit1, 2.3 out of 6 based on 9 ratings
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 2.3/6 (9 votes cast)
 
Bisher noch keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar

17 − 8 =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.