Der Nachtschrank

Ein Mann und eine Frau heiraten. In der Hochzeitsnacht sagt die Frau zu dem Mann:
“Du musst mir eines Versprechen: Guck bitte nie in den Nachtschrank im Schlafzimmer.”

Für den Mann ist das kein Problem, schließlich liebe er sie so sehr, dass er ihr jeden Wunsch erfüllen würde.

20 Jahre später: Dem Mann juckt es inzwischen in den Fingern, er muss einfach in den Schrank gucken.

Als er den Schrank aufmacht, liegen drinnen 3 Eier und 15000 EURO.

Der Mann geht zu seiner Frau und beichtet ihr das er in den Nachtschrank geguckt hat, was sie ihm verzeiht.

Er:
“Warum liegen denn 3 Eier im Schrank?”

Sie beichtet ihm, dass sie jedesmal wenn sie fremd gegangen ist ein Ei in den Schrank gelegt hat.

Er:
“Und woher kommen die 15.000 EUR?”

Darauf sie:
“Jedesmal wenn der Schrank voll war, hab ich die Eier verkauft.”

Der Nachtschrank, 3.8 out of 6 based on 425 ratings
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 3.8/6 (425 votes cast)
 
Bisher noch keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar

4 × 3 =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.