Arbeitszeiten

Im Bundeshaus in Bern wurde im Korridor eine gelbe und 20 cm breite Linie gezogen. Das hatte den Grund, dass die Beamten, die zu spät kommen, nicht mit denen zusammenstoßen, die zu früh gehen.

Der Bundesrat hat eine Kommission eingesetzt, die dieses Verhalten der Beamten untersuchen soll und kam zum Schluss, dass diese Linie wieder entfernt werden kann.

Begründung: Einen Zusammenstoss der Beamten kann es nicht geben, da die Beamten, die zu spät kommen, die gleichen sind, die zu früh gehen!

Arbeitszeiten, 3.3 out of 6 based on 1079 ratings
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 3.3/6 (1079 votes cast)
 
Bisher noch keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar

15 − sieben =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.