Witz des Tages | 1. Dezember 2013

Aushilfsbratscher

Ein Aushilfsbratscher in einem Sinfonieorchester findet in seinen Noten an mehreren Stellen das Wort “vorbeugen”, handschriftlich eingetragen.

Nachdem er sich schon fünfmal an den entsprechenden Stellen vorgebeugt hatte, dachte er sich:
“Was soll das eigentlich, beim nächsten Mal bleib’ ich normal sitzen.”

Und prompt hatte er den Posaunenzug im Rücken.

Aushilfsbratscher, 3.0 out of 6 based on 56 ratings
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 3.3/6 (876 votes cast)

Bisher noch keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar

fünf + 20 =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.