Witz des Tages | 8. September 2013

Ein Bauer im Knast

Ein Bauer wurde zu sechzig Tagen Gefängnis verurteilt. Seine Frau schrieb ihm wütend eine Brief:
“Jetzt, wo du im Häfn sitzt, erwartest Du wohl, daß ich das Feld umgrabe und Erdäpfel pflanze? Aber nein, das werde ich nicht tun!”

Sie bekam als Antwort:
“Trau dich bloß nicht, das Feld anzurühren; dort habe ich das Geld und die Gewehre versteckt!”

Eine Woche später schreibt Sie ihm erneute einen Brief in den Häfn:
“Jemand im Gefängnis muß Deinen Brief gelesen haben. Die Polizei war hier und hat das ganze Feld umgegraben, ohne etwas zu finden.”

Schreibt ihr der Mann zurück:
“So, jetzt kannst du die Erdäpfel setzen!”

Ein Bauer im Knast, 3.4 out of 6 based on 53 ratings
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 3.6/6 (464 votes cast)

Bisher noch keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar

1 × fünf =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.