Witz des Tages | 29. August 2011

Cleverle

Jeder in Deutschland weiß es: Die Schwaben sind geizig und entsprechend clever; die Badener (von den Schwaben abfällig “Badenser” genannt) lebens- und sinnenfroh und entsprechend großzügig.

Dies muß man wissen, um folgende kleine Begebenheit zu begreifen:

Drei Schwaben und drei Badener fahren zufällig mit demselben Zug.

Während die drei Badener sich am Schalter ganz ordentlich auch ihre drei Fahrkarten kaufen, erstehen die drei Schwaben nur ein Billet.

Die drei Badener setzen sich ins Abteil, der Schaffner kontrolliert sie auch und knipst die Fahrkarten ab.

Die Schwaben gehen alle drei auf eine Toilette und verriegeln die Tür. Der Schaffner klopft an die Tür.

“Fahrkartenkontrolle!” ruft er.

Die drei Schwaben schieben ihre Fahrkarte unter der Tür durch und der Schaffner schiebt den abgeknipsten Fahrausweis wieder zurück.

Am Zielort angekommen, verlassen alle sechs Fahrgäste fröhlich den Zug.

Die Badener Landsleute haben die Szene wohl beobachtet und ihre Schlüsse daraus gezogen.

Wie es der Zufall will, wollen die sechs wenige Tage später wieder denselben Zug benutzen. Diesmal kaufen die drei Badener nur eine Fahrkarte.

Was sie nicht mehr sehen können: Die drei Schwaben kaufen kein Ticket.

Die drei Badener besteigen den Zug, ziehen sich sofort auf eine Toilette zurück und verriegeln die Tür.

Die drei Schwaben besteigen den Zug jedoch erst im allerletzten Moment. Kaum ist der Zug losgefahren, klopfen sie an die Tür der Toilette, die von den Badenern besetzt ist.

Wie der Schaffner ruft einer von ihnen:
“Fahrkartenkontrolle.”

Gehorsam schieben die drei Badener ihren Fahrausweis unter der Toilettentür durch.

Cleveres Bahnfahren auf schwäbisch:
Die drei Schwaben nehmen die Fahrkarte – und schließen sich damit auf der nächsten Toilette ein…

Cleverle, 3.2 out of 6 based on 59 ratings
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 3.3/6 (610 votes cast)

Bisher noch keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar

7 + 15 =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.