Witz des Tages | 6. September 2007

Hundeleben

Forschungsstelle:

Drei Hunde werden darauf untersucht, inwieweit sie sich denn Eigenarten eines Menschen anpassen.

Der erste Hund kommt zu einem Lehrer, der zweite zu einem Künstler, der letzte zu einem Filmregisseur.

Nach drei Monaten werden die Hunde zurückgeholt und ihnen ein Fressnapf vorgesetzt.

Der Hund, der beim Lehrer war, kippt den Napf um und zählt die Fleischbrocken.

Der zweite Hund, der beim Künstler war, kippt auch den Napf um und macht aus dem Fressen ein Kunstwerk.

Zuletzt kommt der Hund, der beim Filmregisseur war.

Dieser kippt den Napf um, macht daraus eine Linie, zieht sie hoch, vernascht die anderen beiden Hunde und sagt:
“So kann isch net arbeiten…”

Hundeleben, 2.9 out of 6 based on 67 ratings
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 3.1/6 (634 votes cast)

Bisher noch keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar

2 + sechzehn =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.