Witz des Tages | 3. Februar 2006

Ein Jäger liegt wieder einmal im hohen...

Ein Jäger liegt wieder einmal im hohen Gras und wartet darauf, dass ihm etwas vor die Flinte kommt.

Dann sieht er einen Bären auf der Wiese stehen, schießt drauf und der Bär fällt zu Boden.

Der Jäger geht hin aber findet keinen Bären.

Plötzlich klopft ihm jemand auf die Schulter… der Bär.

Der Bär macht dem Jäger klar, dass er das nicht einfach so hinnehmen kann. Schließlich wollte er ihn ja töten.

Jedenfalls läuft das ganze darauf hinaus, dass der Jäger dem Bären einen blasen muss.

Depremiert und wütend geht der Jäger nach Hause.

Am folgenden Tag kommt er mit einer Top-Jagdausrüstung wieder in den Wald. Heute will er den blöden Bären erlegen.

Der Jäger liegt also wieder im Gras, der Bär kommt vorbei, der Jäger schießt aus allen Rohren… der Bär fällt zu Boden. Der Jäger rennt voller Freude vor aber wieder kein Bär da. Er spürt, dass ihm jemand auf die Schulter klopft… wieder muss er dem Bären einen blasen.

Noch angefressener, wütender und depremierter geht der Jäger nach Hause. Er kauf sich die super high-tech Militär Ausrüstung. Diesmal will ers dem Bären wirklich zeigen.

Und so liegt auch am nächsten Tag wieder im Gras.

Der Bär kommt vorbei. Der Jäger schießt auf alles was sich bewegt, verschießt seine ganze Munition.

Ganz ängstlich geht er wieder vor, wo der Bären auf den Boden gefallen war.

Auf einmal spürt er wieder diesen Klopfer auf seiner Schulter. Es is der Bär. Und der Bär fragt den Jäger mit einem Grinsen auf den Lippen:
“Hey, Freundchen, du kommst doch ned nur zum Jagen da her!??”

Ein Jäger liegt wieder einmal im hohen..., 2.7 out of 6 based on 121 ratings
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 3.3/6 (290 votes cast)

Bisher noch keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar

vier × 1 =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.