Witz des Tages | 30. November 2004

Deutsch-chinesische Hochzeitsnacht

Die Hochzeitsnacht eines deutsch-chinesischen Paares: Die jungfräuliche Braut wartet schon im Bett, während er sich entkleidet.

Der Bräutigam aus China kuschelt sich an sie und versucht, sie zu beruhigen:
“Mein Liebling, ich weiß, daß es das elste Mal fül dich ist und Du dich ein wenig fülchtelst. Ich velspleche dil, ich tue alles, was du willst, alles, was hättest Du denn gelne?”

Sie darauf leise zu ihm:
“Ich möchte erstmal mit Nummer 69 anfangen!”

Völlig verwundert schaut der Bräutigam seine junge Braut an, dann fragt er nach:
“Du willst geblatenen Leis mit Lindfleisch und gemischtem Gemüse?”

Deutsch-chinesische Hochzeitsnacht, 3.2 out of 6 based on 149 ratings
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 3.4/6 (622 votes cast)

Bisher noch keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar

14 − 4 =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.