Witz des Tages | 10. August 1998

Gezeiten

Zwei Fischer stehen bei Niedrigwasser im Fluß und fischen.

Da kommt der Dorfpoet vorbei und sagt:
“Moinmoin! Ihr fleißigen Fischersleut, Ihr müßt mir mit eurem Gedankengut zur Hand gehen. Ich brauche noch dringend einen Reim für mein Buch “Hart ist das Leben an der Küste”! Fällt Euch etwas ein?”

Die Fischer sehen sich kurz an. Dann sagt der eine:
“Wir stehen hier und fischen Barsch, uns steht das Wasser bis zum Knie!”

Der Poet:
“Aber das reimt sich doch gar nicht!!!”

Darauf der andere Fischer:
“Dann warte mal ab, bis die Flut kommt…”

Gezeiten, 3.2 out of 6 based on 94 ratings
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 3.3/6 (306 votes cast)

Bisher noch keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar

4 × 4 =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.