Zwei Männer

Es wird dunkel. Zwei Männer ohne Geld suchen ein Haus, indem sie übernachten können. Sie klopfen bei jeder Türe an, aber niemand lässt ihnen drinnen übernachten. Da klopfen die zwei Männer die Türe eines Schwulen an. Der Schwule lässt die beiden bei ihm übernachten. Müssen die drei in einem einzigen Bett schlafen, da der Schwule nur ein Bett besitzt. Wie gesagt müssen die drei in einem Bett schlafen und zwar so: Der Schwule in der Mitte, ein Gast links und der andere Gast rechts neben dem Schwulen. Die Nacht vergeht. Am Nächsten Morgen wachen alle drei auf und der linke Gast sagt:
“Hey, Leute! Ich habe in der Nacht geträumt, dass jemand mir eins runtergeholt hat!”

Da sagt der Rechte:
“Ah, ich auch! Ich habe auch geträumt, dass jemand mir eins runtergeholt hat!”

“Und was hat du geträumt?

“fragen die Gäste den Schwulen.”Ich”, anwortet der Schwule, “ich habe ein Helikopter gelenkt!”

Zwei Männer, 3.5 out of 6 based on 202 ratings
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 3.5/6 (202 votes cast)
 
Bisher noch keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar

5 × eins =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.