Arsch

Ein Arsch sitzt auf der Parkbank und heult. Da kommt der liebe Gott vorbei und fragt: He Arsch, warum heult du?

Darauf der Arsch: Weil ich ein Arsch bin.

Gott: Arsch, was willst Du denn sein?

Na ein Vogel lieber Gott!….

Plimm plimm.. und der Arsch ist ein Vogel und fliegt auf einen Ast. Da kommt ein

Vogel vorbei und sagt: Na Du Arsch!

Da faengt der Arsch wieder an zu heulen und spricht: Ich bin kein Arsch, ich bin ein Vogel.

Darauf der Vogel: Na, dann mach mal PIEP.

Erwidert der Arsch: Pppsssshhhhh

Arsch, 2.8 out of 6 based on 537 ratings
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 2.8/6 (537 votes cast)
 

One Response to Arsch

  1. Werner Stöcker 28. März 2018 at 12:56 #

    Und die Moral von der Geschicht:
    Wenn man aus einem Arschloch ein Singvogel macht, klingt das fröhliche tirillieren meist wie ein Furz. ?

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)

Schreibe einen Kommentar

1 × 1 =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.