Wortschöpfung

Ein englischer Radiosender sucht nach neuen englischen Worten. Die Anrufer müssen ihr Wort nennen und anschließend einen Satz konstruieren, in dem ihr Wort vorkommt.

Erster Anrufer:
“Hello”

Moderator:
“Hello, who’s there?”

Anrufer:
“John Willson.”

Moderator:
“Well John, what’s your word?”

“My word is go’an'”

Moderator:
“Let’s look in the dictionary. Well it’s not in there. So your sentence?”

“Go’an’ screw yourself.”

Ein paar Anrufer später.

Moderator:
“Who’s there?”

Anrufer:
“Alfred Jackson.”

Moderator:
“Well Alfred, what’s your word?”

Anrufer:
“‘sme.”

Moderator:
“Let’s look it up in the dictionary. Ok it’s not in there. So your sentence please.”

Anrufer:
“‘sme again. Go’an’ screw yourself.”

Wortschöpfung, 2.7 out of 6 based on 132 ratings
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 2.7/6 (132 votes cast)
 
Bisher noch keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar

5 × drei =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.