Kategorie | Schwule & Lesben

Schwuler Bär

Es war einmal ein Wald. Dort lebte ein dicker, hässlicher Bär. Weil der so dick und hässlich war, wollte keine Bärin mit ihm Sex haben. Deswegen war der Bär immer schlecht gelaunt.

Wenn’s ihm mal so richtig schlecht ging, holte er sich immer einen Hasen und schlug dem so richtig eins in die Fresse (fand der Hase nicht so gut). Dann ging’s dem Bären wieder für’ne Weile besser.

Eines schönen Tages war der Bär wieder mal schlechter Laune und hatte grad den Hasen bei den Löffeln gepackt und wollte ihn grade vermöbeln, da –

PUFF – erschien eine gute Fee.

“Hallo, ihr zwei! Heute ist doch viel zu schönes Wetter, um sich hier zu prügeln! Ihr habt jetzt beide drei Wünsche frei, und du, Dickerchen, fängst an!”

Bär:
“OK, ich wünsche mir, daß alle Bären in diesem Wald zu Bärinnen werden und dass alle Bärinnen in diesem Wald heiss auf mich sind!” – POFF! waren alles Bärinnen und heiss auf den Bär.

Hase:
“Ich wünsch’ mir nen Helm, der so stark ist, dass ich die Schläge vom

Bär nicht mehr spüre!” – POFF! gab’s nen Helm für den Hasen.

Bär:
“Ich wünsch mir, daß alle Bären in den Nachbarwäldern auch zu Bärinnen werden und dass alle heiss auf mich sind!” – POFF! Waren alles Bärinnen in den Nachbarwäldern und alle heiss auf den Bären.

Hase:
“Und ich wünsch mir ein Motorrad, mit ‘ner Beschleunigung von jetzt auf kawusch und sooo schnell, dass der Bär mich nicht einholen kann!” –

POFF! Gab’s ‘n Motorrad!

Bär:
“Und ich wünsch mir, daß ALLE BÄREN AUF DIESER WELT zu Bärinnen werden, und alle sollen heiss auf mich sein!” – POFF! Gab’s nur noch Bärinnen auf der Welt ausser dem Bär, und alle waren heiss auf ihn.

Hase:
“Und ich wünsch mir, daß der blöde dicke fette hässliche Bär schwul wird!”

Schwuler Bär, 4.2 out of 6 based on 2888 ratings
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.2/6 (2888 votes cast)
 
Bisher noch keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar

18 − zwei =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.