Kategorie | Religion

Schweigekloster

Jedes Jahr wird in einem Schweigekloster in Bayern ein Fest gefeiert, an dem es ein großes Festessen gibt.

Bei diesem Festessen, darf jeweils derjenige, der am unteren Ende des Tisches sitzt, einen Satz sagen.

Es ist wieder soweit, alle Mönchen sitzen um den Tisch und warten auf den Satz, der dieses Jahr gesprochen wird.

Der Mönch am unteren Ende des Tisches steht auf und sagt:
„Die Kartoffeln sind pampig!“

Danach setzt er sich wieder hin und alles schweigt.

Ein Jahr vergeht und wieder findet das Fest statt.

Der Mönch, der dieses Jahr am Tischende sitzt steht auf und meint:
„Ich finde überhaupt nicht, daß die Kartoffeln pampig sind!“

Er setzt sich wieder hin, und alles schweigt.

Wieder vergeht ein Jahr und wieder steht ein Mönch auf und sagt:
„Wenn ihr hier weiter streitet, verlasse ich den Saal!“

Schweigekloster, 4.1 out of 6 based on 625 ratings
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.1/6 (625 votes cast)
 
Bisher noch keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar

8 + 3 =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.