Zufallswitze

Frau Rosenzweig erhält von ihrem Gatten…

Frau Rosenzweig erhält von ihrem Gatten ein Telegramm.

„Eintreffe 17.30 Westbahnhof mitbringe Klapperschlange.“

Die Gattin ist pünktlich beim Zug, der Mann steigt aus, Begrüssung. Die Frau mustert das Gepäck:
„Wo ist die Klapperschlange?“

„Ach was, Klapperschlange! Es waren noch zwei Worte frei – ich werd doch der Post nix schenken!“

Frau Rosenzweig erhält von ihrem Gatten..., 2.1 out of 6 based on 12 ratings
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 2.1/6 (12 votes cast)
 
Bisher noch keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar

dreizehn − vier =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.