Kategorie | Blondinen-Witze

Blondi in Geldnot

Eine Blondine ist in Geldnot geraten und beschließt, als Kidnapperin reich zu werden.

Sie geht also in den Park, schnappt sich einen kleinen Jungen und zerrt ihn hinter ein Gebüsch. Auf einen Zettel schreibt sie:
“Ich habe Ihren Sohn gekidnappt. Legen Sie morgen früh 100.000 Euro in einer braunen Papiertüte hinter den großen Baum im Park.

Unterzeichnet: Die Blonde”

Dann heftet sie den Zettel mit einer Sicherheitsnadel dem Kind innen an den Anorak und schickt es schnurstracks nach Hause.

Am nächsten Morgen findet sie hinter dem großen Baum im Park eine braune Tüte mit 100.000 Euro, außerdem einen Zettel:
“Hier ist Ihr Geld. Ich hätte nie geglaubt, dass eine Blondine einer anderen so etwas antun kann…”

Blondi in Geldnot, 3.8 out of 6 based on 1249 ratings
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 3.8/6 (1249 votes cast)
 
Bisher noch keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar

fünfzehn − 12 =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.